Chinesische Medizin
Sabine Sohnius

Rückenschmerzen

Paracetamol ist nicht mehr zu empfehlen, Duloxetin führt nur zu einer geringen Schmerzlinderung und die Wirkung von NSAR wird überschätzt – das sind die wichtigsten Resultate eines Studien-Update zu Kreuzschmerzen.

Bei chronischen Kreuzschmerzen raten die US-Leitlinien primär zu mehr körperlicher Bewegung, Gymnastik, multidisziplinären und nichtmedikamentösen Verfahren mit Akupunktur, Yoga oder Stressreduktion. Genügt das nicht, sollten Ärzte eine Behandlung mit NSAR erwägen. Opioide seien möglichst zu meiden.

Die Studienergebnisse finden sie hier.

___________________________________________________________________________________________________
15.03.2017 / Aktuelle Information / Rückenschmerzen / Naturheilpraxis / Sabine Sohnius / Heilpraktikerin / Hilden